Déesse Körperöl

Der pflegende Effekt eines Körperöls reicht zurück bis in die Antike - in den letzten Jahrzehnten jedoch verlor das Körperöl an Interesse, denn es war den meisten Menschen zu dickflüssig und zu fettig, lies sich nicht gut verteilen und zog nicht richtig ein...

Modernes Körperöl

... Doch damit ist es mit den Körperölen der Neuzeit vorbei: Körperöle ziehen sehr gut ein, lassen sich sehr gut verteilen und pflegen die Haut täglich nach dem Duschen oder Baden nahezu perfekt. Die Basis des schnell einziehenden Déesse Körperöls ist Jojobaöl, das reinste Öl der Welt, das durch seine besonders gute Verträglichkeit - da es dem menschlichen Hauttalg ähnelt - besonders für empfindliche Körperhaut eine gute Wahl ist. Der Hohe Anteil an den Vitaminen A und E sorgt für feuchtigkeitsbewahrende Wirkung und die leichte Konsistenz sorg für schnelles Einziehen und gute Verteilbarkeit auf der Körperhaut.

Ceramide - körpereigene Fette - sind Teil der Hautschutzbarriere und haben mehrere Aufgaben: Sie sorgen von innen dafür, dass wenig Feuchtigkeit aus der Haut verdunstet und von außen dafür, dass so wenig wie mögliche Schadstoffe aus der Umwelt ( Feinstaub, Bakterien usw.) in die Haut hineinkommen können. Der Pflegeanteil, den das Dése Körperöl enthält, besteht aus einem feuchtigkeitsspendenen und feuchtigkeitsbewahrenden Wirkstoff - der Struktur von Ceramiden sehr ähnlich, so dass die Haut gut befeuchtet und geschmeidig ist und es auch bleibt.

Im Übrigen unterscheidet sich das Körperöl vom Deesse Wellness Körper- und Massageöl dahingehend, dass ein Massageöl schwerer ist, denn es soll ja länger auf der Haut bleiben, um eine entspannte Massage zu ermöglichen, während das Körperöl zu den Trockenölen gehört, dass leicht ist, sofort einzieht und die Kleidung nicht auf der Haut klebt. So ist das Déesse Körperöl in seiner Leichtigkeit mit einem angenehmen Duft zur täglichen Körperpflege bestens geeignet.

Die Anwendung ist einfach: Nach dem Duschen oder Baden das Deesse Körperöl auf die trockene oder noch etwas feuchte Haut auftragen, einmassieren, fertig!

Ein kleiner Tipp von mir: Vor dem Eincremen mit dem Déesse Körperöl die Haut unter der Dusche mit dem Déesse Wellness Körperpeeling mit Fruchtenzymen peelen, damit die überschüssigen Hautschüppchen entfernt werden und das tolle Körperöl noch besser einziehen kann.

Beraterin Regine Grosch

Frage / Bestellung per Telefon oder E-Mail

Rufen Sie mich an:

0178-72 48 163

Schreiben Sie mir:

Mail-Formular