Wie schreibt man Déesse richtig?

Das Wort Déesse wird häufig falsch geschrieben, wir finden häufig folgende Schreibweisen:

Deesse, DS, Dese, Deese, Déessé, Deesse AG, Desse, Deessse, Deésse, Deèsse

Die richtige Schreibweise ist Déesse, ausgesprochen wird es wie die Buchstaben DS. Das Wort kommt aus dem Französischen und bedeutet soviel wie "Die Göttin"

Zuletzt aktualisiert am 15. März 2018 von Karl-Ludwig Grosch.

Zurück