Déesse Sonnencreme- und Pflege-Produkte

Sonnige Aussichten

Schutz & Pflege für die Haut

Der Anfang ist gemacht: die ersten wärmenden Sonnenstrahlen haben uns bereits ins Freie gelockt. Das Sonnenlicht kitzelt die noch blasse Haut, bringt neue Energie, Wärme und gute Laune. Alle Lebensgeister erwachen.

Damit Sie vor allem die Sonnenseiten des Lebens genießen können und die Haut jeden Freiluft-Aufenthalt unbeschadet übersteht, ist es jetzt die Aufgabe, unserer neuen Sonnenschutzprodukte, dies zu erfüllen. Ob transparent, cremig oder funkelnd: mit den absoluten High-Tech Sonnenprodukten von Déesse sorgen Sie dafür, dass schädliche UV-Strahlen zukünftig keine Chance haben, Ihrer Haut zu nahe zu treten.

Déesse Sonnenprodukte bieten:

  • Organische, nicht hormonaktive und mineralische Sonnenfilter der neuesten Generation
  • Optimierte Ausgeglichenheit zwischen UVA- und UVB - Filtern
  • Umfassender Schutz vor IR-Strahlen
  • Effizienter Zellschutz
  • Hervorragende Pflegekomponente
  • An empfindlicher Haut getestet und bestens verträglich

Darauf haben wir verzichtet:

  • Parabene
  • PEGs
  • hormonaktive Sonnenfilter
  • Künstliche Farbstoffe
  • Allergene Bestandteile
  • Alkohol (außer in den Sprays, damit der Sprühkopf nicht verklebt, verdunstet sofort)

Mit unseren Sonnenschutz- und Pflege-Produkten für höchste Ansprüche können Sie die Sonnenseiten des Lebens unbeschwert geniessen.

Schützen Sie Ihre Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen und vermeiden Sie Sonnenbrand. Mit unseren Sonnenpflege-Produkten ist Ihre Haut geschützt und wird nach dem Sonnenbad gepflegt. Gerade nach einem Sonnenbad und/ oder dem Aufenthalt im Meerwasser oder einem Swimmingpool empfehlen wir die hautschonende Reinigung beim Duschen mit unseren L-Produkten. Diese Konzentrate sind seifenfrei und pflegen Ihre Haut nachhaltig.

Pre Tan

Bräunungsbeschleuniger Sonnenexpress

Pre Tan - das ist die Hautpflege vor der Sonne. Pre Tan ist für das Gesicht und den Körper, es bereitet die Haut optimal auf die Sonne vor. Pre Tan verstärkt die natürlichen Schutzmechanismen der Haut und wirkt positiv auf den Feuchtigkeitsspeicher. Ihre Bräune wird besonders gleichmäßig und hält lange an.

UV-Schutz für sensible Haut

Schützen Sie Ihre Haut vor den schädlichen UV-Strahlen zuverlässig und beugen Sie einem Sonnenbrand vor:

Bitte lesen Sie unsere Anwendungshinweise für Sonnenpflegeprodukte, denn nur bei richtiger Anwendung erreichen Sie den optimalen Schutz für Ihre Haut.

Sonnencreme, Körper- oder Gesichtscreme sowie andere Sonnenschutzmittel, wie Sonnenmilch, sollen die negativen Wirkungen von Sonnenstrahlung, wie Sonnenbrand, Blasenbildung, Hautalterung oder Hautrötung, verhindern oder zumindest mindern.

Vor allem bei hellhäutigen Personen besteht ein steigendes Hautkrebsrisiko, insbesondere bei häufig auftretender, ungeschützter und intensiver Sonnenbestrahlung. Als besonders kritisch anzusehen sind Sonnenbrände während der Kindheit.

Lichtbedingte Hautschäden werden durch UV-Strahlen ausgelöst. Dagegen schützen Sonenschutzmittel. Generell gilt: Maß halten und öfter im Schatten aufhalten.

After Sun Hautpflege

Die Haut will nach dem Sonnenbad gepflegt werden. Gerade dann braucht die erhitzte Haut Kühlung und Frische.

Sonnenschutz im Winter

Auch im Winter braucht Ihre Haut Schutz vor UV-Strahlen:

Winter Combi Stick SPF 25

Die neuen, in der Schweiz entwickelten und von Déesse produzierten Sonnenschutz- Produkte enthalten die neuesten verfügbaren Technologien für einen noch zuverlässigeren Schutz, verbesserte, intensivere Pflege und Verträglichkeit.

Mit diesen innovativen Sonnenschutz-Produkten wird das gesamte Schutzspektrum abgedeckt. Abhängig vom Hauttyp ist der jeweilig mögliche Aufenthalt in der Sonne, den es zu beachten gilt.

UVA-Strahlen

Sie sind für die Bräunung, aber auch für die Hautalterung, das erhöhte Hautkrebsrisiko sowie das Auftreten von Sonnenallergien verantwortlich. Die Menge der UVA-Strahlen bleibt konstant, unabhängig von Jahreszeit und Breitengrad.

 

UVB-Strahlen

Diese ermöglichen das Bräunen der Haut und verursachen – ohne ausreichenden Schutz – Sonnenbrand, also erheblichen Schaden in der Haut. Die Menge der UVB-Strahlen variiert je nach Jahres- und Tageszeit, Höhe über Meer und Breitengrad. Der SPF (Sun Protection Factor) eines Sonnenprodukts zeigt den Schutzwert vor UVB-Strahlen an.

Infrarot-Strahlen
IR-Strahlen übertragen in erster Linie Wärme und sind lebensnotwendig, denn sie stimulieren unter anderem unsere Mikrozirkulation. Ein Zuviel an IR-Strahlen schädigt die Hautzellen und lässt sie dementsprechend schneller altern.

Freie Radikale

Freie Radikale werden durch UV-Strahlung und Umweltverschmutzung, aber auch durch eine ungesunde Lebensweise produziert. Sie attackieren unsere Zellen und verursachen dadurch faltige, graue Haut, der es an Spannkraft fehlt. Effektiven Schutz vor Freien Radikalen bieten Anti-Oxidantien wie zum Beispiel die Vitamine C und E oder gezielte Wirkstoff-Kombinationen.

Die folgenden, immer wieder kontrovers diskutierten Inhaltsstoffe sind in den neuen Sonnenpflegeprodukten nicht enthalten:

  • hormonaktive Sonnenfilter
  • Parabene
  • Polyethylenglycole (PEGs)
  • künstliche Farbstoffe